CLEVERLEIHE: FAQ

Ueber uns
Wie lange kann ich das Gerät nutzen? Kann ich den Vertrag verlängern?

Wir sichern Ihnen die jeweils angegebene Nutzungszeit zu. Als besonderen Service für Sie können Leihekunden jederzeit durch Geräte-Rückgabe den Vertrag beenden. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf neue Angebote umzusteigen und jederzeit den aktuellsten Geräte-Technologiestand zu nutzen.

Kann ich auch mehrere Geräte leihen?

Selbstverständlich

Kann ich das Leihgerät auch vorzeitig zurückgeben?

Ja, Sie können das Leihgerät jederzeit zurückgeben. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit auf neue Angebote umzusteigen und jederzeit den aktuellsten Geräte-Technologiestand zu nutzen. Bereits angebrauchte Verbrauchsmaterialien können ohne Gutschrift auf Ihren Wunsch zurückgenommen werden.

Kann ich ein Gerät bei Nichtgefallen umtauschen?

Ja - idealerweise fragen Sie vorab, welche Wünsche Sie an das Gerät haben und wir schlagen Ihnen mögliche sinnvolle Geräte vor.

Muss ich bei Ihnen das Papier für mein Leihgerät kaufen?

Nein.

Gibt es wiederkehrende Kosten, wie Wartungsrechnungen, oder ähnliches?

Nein - das ist einer der großen Vorteile der Cleverleihe gegenüber anderen Anbietern.

Muss ich eine feste Mindestmenge des Verbrauchsmaterials kaufen?

Nein, nur einmalig die angegebene Erstausstattung (damit Sie das Gerät auch direkt betreiben können). Danach kaufen Sie nur das, was Sie auch wirklich verbrauchen.

Wer installiert unser Leihgerät?

Die Installation des Gerätes erfolgt durch Sie oder ein Unternehmen Ihrer Wahl auf Ihre Kosten.

Was ist, wenn mein Gerät defekt ist?

Bitte wenden Sie sich im Defektfall bevorzugt im Rahmen der Herstellergarantie an den Hersteller des Gerätes - dies ist idR. der schnellste Weg (vor dem Versand des Gerätes entnehmen Sie möglichst das Verbrauchsmaterial um Verlust und Verunreinigungen zu vermeiden). Reklamationen an uns senden Sie bitte gut verpackt und ausreichend frankiert im Originalkarton zu und wir leiten das Gerät an den Hersteller weiter - bei Geräten senden wir dies nach Rückerhalt kostenlos an Sie zurück. Defekte die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit auftreten (z. B. Gerät fällt vom Tisch) sind allerdings von Ihnen oder der Haftpflichtversicherung des Verursachers zu tragen.

Wie kann ich das Leihgerät zurückgeben?

Sie informieren uns vorab per Mail/ Fax von Ihrem Rücksendewunsch und erhalten eine Rückgabenummer, die Sie unbedingt bei der Rücksendung auf dem Umkarton angeben. Die Rückgabe erfolgt im transportsicheren Originalkarton (gut aufbewahren) inkl. sämtlichem Zubehör, gut umverpackt und ausreichend frankiert. Bei Transportschäden, die laut Transportunternehmen auf unzureichende Verpackung zurückzuführen sind, haftet der Versender: Daher bitte wirklich gut verpacken! Fehlendes Zubehör wird zu den Einkaufspreisen beim Hersteller nachberechnet - daher bitte wirklich alles in den Karton legen was bei der Lieferung dabei war.

Was mache ich mit unbenutzten Verbrauchsmaterialien nach Ende der Leihe?

Gern erstellen wir Ihnen ein Rückkaufangebot, wenn die Haltbarkeit noch lange gewährleistet und die Ware noch Original verpackt ist.

Kann ich dieses Angebot auch Bekannten, etc. empfehlen?

Ja. Sehr viele zufriedene Leihekunden empfehlen unsere Cleverleihe weiter.

Kann ich auch Geräte leihen, die Sie zwar verkaufen, die aber nicht in der Leihe-Liste sind?

Die Cleverleihe ist nur bei den jeweils als Leihe angebotenen Geräten möglich.

Was passiert bei Vertragsbruch oder wenn ich Verbrauchsmaterial von anderen Lieferanten einsetze?

In diesem Fall sind wir berechtigt 50€ zzgl. MwSt. (entspricht 59,50€ inkl. MwSt.) je Zuwiderhandlung zu berechnen und mittels Sonderkündigung den Vertrag zu beenden.

Woher wollen Sie wissen, dass ich nicht anderswo Verbrauchsmaterialien kaufe?

Wir bringen unseren Leihe-Kunden viel Vertrauen entgegen und sind zuversichtlich, dass sie sich an den Vertrag halten, zumal unsere Verbrauchsmaterialpreise sehr günstig sind. Zudem behalten wir uns vor, jährlich einen Leihgeräte-Statusblattausdruck anzufordern, der etwaigen Missbrauch aufdeckt.